zmorgé und Slam

Du setzt auf Nachhaltigkeit und probierst gerne neue Sachen aus? Dann bist du hier richtig!

So funktionierts:
Das Konzept des Sharing-Brunchs ist, dass man von vielen verschiedenen Sachen probieren kann. Denn das Buffet ist aus mitgebrachten vegetarischen** Köstlichkeiten zusammengesetzt. Wenn du etwas zu Essen mitbringst, bezahlst du weniger. Falls du nichts mitbringen möchtest, aber trotzdem beim Brunch dabei sein möchtest, bezahlst du etwas mehr. Das anané kümmert sich um Grundprodukte wie Brot, Margarine, Konfi und Birchermüesli. Ein Heissgetränk und ein Orangensaft sind im Preis enthalten und jedes weitere kannst du direkt bei uns gegen einen Aufpreis an der Bar beziehen.

**Wie bei unseren bisherigen Brunchs besteht unser Angebot aus veganen Köstlichkeiten. Wir werden jedoch auch Kuhmilch zum Kaffee anbieten und freuen uns über veganes und vegetarisches Mitgebrachtes.

Der Brunch findet im Kunstmuseum Olten statt und anschliessend gibt es einen Poetry Slam. Slammer und Slammerinnen bringen ihre Texte mit und ihr als Publikum bestimmt wer eine Runde weiter kommt. Bis es eine Siegerin oder einen Sieger gibt.

Ab 10:30 Uhr kann man zum Brunch eintrudeln und sich den Bauch vollschlagen und um 12.00 findet der Slam statt.

Datum: Sonntag 1. Oktober 2023

Ort: Kunstmuseum Olten, Kirchgasse 8 in Olten

Zeit:
ab 10:30 Uhr Brunch
12.00 Uhr Poetry Slam
Ende ca. 15.00 Uhr

«Werbung»
Das Brot beziehen wir regional von Stephan Fröhlicher aus Olten. https://www.fuefibrot.ch/
Weitere Produkte erhalten wir von der Marktecke Olten https://marktecke.ch/ und von New Roots https://www.newroots.ch/
Den Kaffee beziehen wir bei der Kaffeerösterei Senti in Kappel SO https://www.kaffeeroesterei-senti.ch/

Anmeldung:
Du kannst über Eventfrog Tickets kaufen. Wenn du etwas mitbringst, bitten wir dich dies im untenstehenden Formular mitzuteilen, damit wir etwa wissen, wie viel wir selbst organisieren müssen.